Jetzt NEU! Badplaner online

Wie läuft eine Heizungsmodernisierung ab?

1. Schritt: Vor-Ort-Analyse

Sie vereinbaren einfach einen Termin mit uns und unser Schäfer Heizungsfachmann kommt zu Ihnen nach Hause. Wir analysieren Ihre Heizungsanlage und prüfen sie auf Optimierungs- bzw. Modernisierungsbedarf. Dazu erstellen wir Ihnen eine Wärmebedarfsberechnung.

2. Schritt: Beratung

In einem weiteren Termin beraten wir Sie nun zu den möglichen Energieträgern und deren Vor- bzw. Nachteilen. Dazu gehören natürlich auch die jeweiligen Einsparpotentiale, verminderten CO2-Emissionen, attraktive Fördergelder über Bund, Länder und Energieversorger, die Amortisationszeit sowie die Gerätekosten.

3. Schritt: Angebot

In diesem Schritt erhalten Sie von uns Ihr individuelles Heizungs-Konzept-Angebot. Dies beinhaltet alle benötigten Gerätekomponenten (wir verbauen ganz in Ihrem Sinn nur namhafte EnEV- und DIN-gerechte Qualitätshersteller), die Kosten der Montage und auch die Kosten der Entsorgung der alten Heizungsanlage. Damit Sie auch jahrelang Freude an Ihrer neuen Investition haben, beinhaltet unser Angebot natürlich auch die Wartung Ihrer Heizungsanlage.

4. Schritt: Projektplanung

Gemeinsam mit Ihnen legen wir fest wann der Einbau bzw. Austausch stattfinden soll. In der Regel dauert das Ganze nicht länger als 1-2 Tage. Unser All-in-Service bietet Ihnen die Klärung aller Formalitäten - vom Antrag auf Fördermittel, den Kontakt zum Gasversorger, über die Zählerantragsstellung bis hin zur Endreinigung und zum Schornsteinfeger. Sie brauchen sich um nichts zu kümmern!

5. Schritt: Umsetzung

Als langjährig erfahrener Heizungsfachbetrieb mit Top-qualifizierten und geschulten Mitarbeitern sorgen wir für einen reibungslosen Komplettablauf in der Demontage und Neumontage Ihres neuen Heizsystems.

6. Schritt: Übergabe

Wenn Sie möchten, dürfen Sie jetzt das Knöpfchen drücken, und damit Ihre neue Heizungsanlage starten. Unser Fachmann steht Ihnen währenddessen beiseite und gibt Ihnen gleich eine Einweisung am System.