Jetzt NEU! Badplaner online

Moderne Heizsysteme

Überholte Technik

Alte Heizungsanlagen z.B., heizen den Kessel auf 80° C auf, damit kein Korrosionsschaden auftritt. Das Wasser ist aber zu heiß, um es in die Heizkörper zu pumpen. Die „Lösung“: Das heiße Wasser wird mit kälterem Rücklaufwasser vermischt, bevor es in die Wohnräume gelangt. Eine Methode, die an Unwirtschaftlichkeit kaum zu überbieten ist. Die Entwicklung ging weiter und man brachte, als Nachfolger dieser Technik, den Niedertemperaturkessel auf den Markt.
Er liefert bereits bessere Ergebnisse, die aber noch ausbaufähig sind.

Aktuelle Technik

Thermische Solarsysteme, Holzheizsysteme, Hybrid-Geräte, Wärmepumpen und Brennwertkessel.

Heute gibt es sogar die Möglichkeit die bestehende Heizung in Teilen zu modernisieren, so kann man z.B. alte Gas- und Öl-Kessel mit neuen Brennwertkesseln ersetzen. Sie wandeln mittlerweile auch die Abgase aus der Verbrennung, die in Form von Wasserdampf auftreten, in Heizleistung um. Wer noch höhere Einspareffekte erzielen möchte, der installiert eine Solarthermieanlage und kann so bis zu 60% der Kosten für die Warmwasserbereitung und bis zu 30% für die Raumheizung einsparen.

Brennstoffzelle - Strom mit der eigenen Heizung erzeugen!

Modernste und zukunftsweisende Brennstoffzellenheizungen (auch Kraft-Wärme-Kopplungs-Systeme genannt) erzeugen bei der „kalten Verbrennung“ von Wasserstoff und Sauerstoff Wärme und sogar Strom. Damit können Sie sich ganz nebenbei von steigenden Strompreisen unabhängiger machen. Außerdem heizen Sie extrem sparsam und schonen gleichzeitig das Klima durch geringere CO2-Emissionen.

Fördermöglichkeiten

Wer in besonders energiesparende und umweltfreundliche Heiztechnik investiert, erhält Förderung von Bund, Ländern, Kommunen und Energieversorgern. Hier heißt es rechtzeitig handeln. Dabei sind wir Ihnen gerne behilflich. Über unseren Förderrechner für Privatkunden können Sie sich schon einmal vorab über passende Förderprogramme informieren.

Sie sehen, es gibt unzählige Möglichkeiten, zu denen wir Sie gerne beraten! Bestimmt interessiert Sie auch wie lange es eigentlich dauert, bis sich die Investition in eine Heizungs-Modernisierung rechnet oder wie solch eine Modernisierung überhaupt abläuft (das stellen wir Ihnen auf der nächsten Seite einmal vor).

Vereinbaren Sie dazu ganz einfach und unverbindlich einen Termin mit uns unter 06195/6765220.